Zahnnews

Neuigkeiten – rund um Ihre Gesundheit

Zahnseide richtig benutzen, Alternativen und Einkaufstipps

Zahnseide ist eine ideale und wichtige Ergänzung zum Zähneputzen. Doch ob gewachst, ungewachst oder mit Teflonbeschichtung – am Ende entscheidet die richtige Technik bei der Anwendung. Wir verraten, wie Sie Zahnseide richtig benutzen und worauf Sie beim Kauf achten sollten. Zahnseide richtig benutze ...weiterlesen

Kaugummi soll Entzündungen im Mund erkennen

Mit einem Kaugummi könnten demnächst gefährliche Entzündungen im Mund innerhalb weniger Minuten zweifelsfrei erkannt werden. Das könnte vor allem für Träger von Zahnimplantaten wichtig sein. Für wen ist der Schnelltest geeignet? Ein neuer Kaugummi-Schnelltest soll künftig frühzeitig bakterielle Entz ...weiterlesen

Zungenbelag: Wann man zum Arzt muss

Beim morgendlichen Zähneputzen macht mancher eine unappetitliche Entdeckung: Auf der Zunge hat sich ein dicker Belag gebildet. Keine Sorge – in den meisten Fällen ist das harmlos. Manchmal aber kann eine Veränderung der Zunge auch auf Krankheiten hinweisen. Was die Zunge aussagt. Bewährtes Warnsigna ...weiterlesen

Was tun, wenn das Zahnfleisch entzündet ist?

Zahnfleischentzündungen (auch Gingivitis) entstehen meist durch mangelnde Mundhygiene und sind nicht auf die leichte Schulter zu nehmen. Sobald sich eine dauerhafte Rötung im Mund abzeichnet, sollten Sie bestimmte Tipps beachten. Wenn Sie zudem noch Zahnfleischbluten haben, könnte eine Parodontitis ...weiterlesen

Zahnersatz in Deutschland wird immer teurer: Zusatzbeiträge steigen

Wenn es um den Zahnersatz geht, müssen die Deutschen immer tiefer in die eigene Tasche greifen. Wie tief, hat nun die Anfrage einer Linken-Politikerin ergeben.  Wie das Bundesgesundheitsministerium auf Anfrage der Linken-Abgeordneten Sabine Zimmermann mitteilte, gaben private Haushalte 2005 für Zahn ...weiterlesen

Medizin studieren im Ausland: Kosten und Studienangebote

Empfiehlt sich ein Medizinstudium im Ausland? Viele Abiturienten, deren Noten voraussichtlich kein Medizinstudium in Deutschland zulassen, stellen sich die Frage. Die gute Nachricht: Wer sich im Vorfeld gut informiert, findet hier häufig eine echte Alternative. Medizinstudium im Ausland Schon ärgerl ...weiterlesen

Was tun bei Zahnschmerzen? So lindern Sie die Schmerzen

Kaum ein Leiden erweist sich als so qualvoll und hartnäckig wie Zahnschmerzen. Dabei sind die Ursachen unterschiedlich und laut "Stern" hilft manchmal bereits ein Eisbeutel. Sollten die Zahnschmerzen jedoch anhalten oder gar stärker werden, so kommen Sie nicht um einen Besuch beim Zahnarzt herum. Ur ...weiterlesen

Erste Zähne beim Baby: So anstrengend kann das Zahnen sein

Schmerzen, unruhiger Schlaf, Durchfall oder Appetitlosigkeit - das Zahnen kann eine schmerzhafte Belastungsprobe für Baby und Eltern sein. Aber: Krank wird das Kind vom Durchbruch der Zähne nicht. Und Eltern sind nicht komplett hilflos. Zahllose Mythen ranken sich um Babys erste Beißerchen. Im Jahre ...weiterlesen

Zahnseide: Herzpatienten sollten Zahnseide benutzen

Um gesunde und saubere Zähne zu bekommen, reicht eine Zahnbürste nicht aus. Wichtig ist die Reinigung der Zahnzwischenräume, in denen sich Essensreste und vor allem Plaque und Bakterien ansammeln. Besonders Menschen mit einem Herzfehler sollten regelmäßig Zahnseide benutzen. Tipps zur richtigen Zahn ...weiterlesen

Bei Zahnzusatzversicherungen sind die Details wichtig

Bei Zahnzusatzversicherungen müssen Kunden genau auf die angebotenen Leistungen achten. Selbst beim gleichen Versicherer kann es bei den Tarifen große Unterschiede geben. Das Analysehaus Morgen & Morgen (M&M) hat 500 Tarife von 37 Versicherern unter die Lupe genommen und in einem aktuellen Rating di ...weiterlesen

Zähne: Sekundärkaries bleibt oft unentdeckt

Die meisten gehen nur ungern zum Zahnarzt und hoffen bei jedem Besuch, dass ihre Zähne von Karies verschont geblieben sind. Dass auch Zähne mit einer Krone vor den fiesen Bakterien nicht sicher sind, wissen die wenigsten. Welche Folgen drohen, wenn Sekundärkaries nicht frühzeitig behandelt wird. Kar ...weiterlesen

Ministerium segnet Luxus-Rente für Zahnarzt-Funktionäre ab

Als wären 240.000 Euro Jahresgehalt nicht genug: Die Vertreter der deutschen Kassenzahnärzte haben sich ein hohes Übergangsgeld genehmigt. Als das Gesundheitsministerium vor einer öffentlichen Debatte warnte, wurde der Großteil des Geldes prompt in ebenso üppige Rentenansprüche umgewandelt. Noch bis ...weiterlesen

Zähneputzen bei Kleinkindern - Karies schon vor ersten Zähnen möglich

Um die Zahnhygiene ihrer Kinder sollten sich Eltern möglichst schon vor dem Durchbruch der ersten Zähne kümmern. Wie eine US-Studie unter Leitung des Forschers Cephas Kimberly ergeben hat, können sich Kariesbakterien bereits in den ersten Lebensmonaten im Mundraum ansammeln. Eltern sollten nicht den ...weiterlesen

Höhere Gebühren: Zahnarztbehandlung wird teurer

Ab 2012 wird die Behandlung beim Zahnarzt teurer: Zahnärzte können dann höhere Gebühren für ihre Leistungen abrechnen. Das Bundeskabinett billigte die Änderung der Gebührenordnung für Zahnärzte (GOZ), wie aus Regierungskreisen verlautete. Rund 345 Millionen Euro mehr für die Zahnärzte Die Novelle si ...weiterlesen

Kieferorthopädischer Frühbehandlungsbedarf unterschätzt

Es trifft fast jedes Kind: Mit etwa zwölf Jahren tritt man in das Zahnspangen-Alter ein. Doch weitgehend unterschätzt wird immer noch die Frühdiagnostik. Denn wird nicht früh genug eingegriffen und korrigiert, können sich massive, bleibende Zahnfehlstellungen entwickeln. Je früher desto besser "Eind ...weiterlesen

Zähne: Bietet die elektrische Zahnbürste eine bessere Zahnpflege?

Wer darüber nachdenkt, sich eine elektrische Zahnbürste anzuschaffen, hat die Qual der Wahl. In den Regalen finden sich über hundert Euro teure Produkte neben preiswerten Modellen. Aber bietet die elektrische Bürste überhaupt eine bessere Zahnpflege oder kann sie sogar dem Zahnschmelz schaden? Und w ...weiterlesen

Zahnmedizin: Nuckelflasche erhöht das Kariesrisiko

Kinder , die frühzeitig von der Nuckelflasche entwöhnt werden, haben ein deutlich geringeres Kariesrisiko. Das teilt der Bundesverband der Kinderzahnärzte in München mit. Das permanente Umspülen der Zähne könne den sogenannten Nuckelflaschenkaries verursachen. Besonders gefährlich seien dabei süße G ...weiterlesen

Zahnmedizin: Ausgeschlagenen Zahn suchen und zum Arzt mitnehmen

Jedes dritte bis vierte Kind erlebt in jungen Jahren einen Zahnunfall. Häufig passiert das Unglück zu Hause, beim Sport oder auf dem Spielplatz. Eltern sollten daher mit ihrem Nachwuchs über gefährliche Situationen sprechen, richtige Verhaltensweisen einüben und ihnen sagen, was im Falle eines ausge ...weiterlesen

Gründlich Zähneputzen

Putzen Sie Ihre Zähne morgens und abends und wenn möglich nach jeder Mahlzeit. Bürsten Sie Zähne und Zahnfleisch in kreisenden Bewegungen und das mindestens zwei Minuten. ...weiterlesen

Parodontose: Kranke Zähne beeinflussen den Körper

Ein 50-jähriger Münchner litt unter Herzrhythmusstörungen, aber die Ärzte waren jedes Mal ratlos, wenn der Mann wieder mit rasendem Puls und Todesangst in die Klinik eingeliefert wurde. Sein Herz war angeblich gesund. Warum der Muskel immer wieder aus dem Takt geraten ist, hat er dann ausgerechnet b ...weiterlesen

Quelle: feeds.t-online.de